Der Intertuesday ist ein hochschulöffentlicher Raum, in dem Studierende und Alumini, Lehrende und Gäste in kurzen Vorträgen ihre aktuellen Recherchen und Projektarbeiten vorstellen und diese zur Diskussion stellen.
Monatlicher Austausch zwischen Studierenden oder Alumni mit filmischen Projekten, die vom Zeitbild-Lab bereits gefördert wurden, und aktuellen Studierenden, die an filmischen Projekten arbeiten und ihre Bewerbungen für den anstehenden Call vorbereiten möchten.

Monthly exchange between students or alumni with film projects that have already been funded by Zeitbild-Lab and current students working in film projects, who are preparing their applications for the upcoming call.

Offen für Studierende aller Fachgruppen. / Students from all departments are welcome. Deutsch, Englisch u.a. bei Bedarf. / German, English a.o. if necessary.
Studierende und Lehrende der Fachgruppe Ausstellungsdesign und Szenografie präsentieren in kurzen Vorträgen ihre aktuellen Arbeiten und stellen diese zur Diskussion.
Das offene Kolloquium richtet sich an Interessierte aus allen Fachgruppen mit dem Ziel, Projekt-, Prüfungs- und Abschlussfragen zu diskutieren, darin eingeschlossen die Themenfindung, Konzeption und Recherche, der Umgang mit Fachliteratur und die Gliederung und Formulierung von Texten.