Projektbezogen werden die benötigten Maschinen und Techniken vorgestellt, dabei steht das sichere, fachgerechte und bewusste Arbeiten an Maschinen und Werkzeugen im Vordergrund. Den Studierenden werden die Sicherheitsbestimmungen an Maschinen erläutert und die Gefahren aufgezeigt und sie erhalten Betreuung und bei Bedarf Hilfestellung bei Vorgehen und Ausführung.
U.a. Metallwerkstatt, Schweißen/Hartlöten, Kunststoff- und Gießtechnik, Lackieren, Sandstrahlen, Drehmaschine, Fräsmaschinen

Erwerb eines Grundlagennachweises möglich bei Nachweis über 70 Projektstunden.

Offen für Studierende aller Fachgruppen.