Game Culture, Game Design, Game Studies. Das Forum Ludorum ist die Austauschplattform des HfG Gamelab für kulturelle und wissenschaftliche Diskurse sowie gestalterische Aspekte zum interaktiven Medium Computerspiel. Gemeinsam analysieren und diskutieren wir aktuelle Entwicklungen, Debatten, alte und neue Games. Dabei stellen wir gesellschaftliche, historische, intermediale und popkulturelle Bezüge her.
Die Themen des Semesters werden gemeinsam ausgewählt. Eigene Themenvorschläge sind willkommen. Darüber hinaus planen wir im Forum den Global Game Jam 21 im Januar 2021.
Das Forum ist als Kernveranstaltung der Seminare "Postdigital Lab – Game, Public, Immersion" zu verstehen und fungiert ergänzend zu ihnen. Das Forum wird vor allem, aber nicht ausschließlich, Erstsemestern und Neuankömmlingen empfohlen. KIT-Studierende können im Rahmen des Seminars einen Theorieschein (6 ECTS) im Ergänzungsfach Medienkunst erwerben. Die Anforderungen für den Leistungsschein sind ein Referat und eine wissenschaftliche Ausarbeitung zu einem selbst gewählten Thema aus dem Bereich Games. Das Seminar ist offen für Studierende aller Fachgruppen. Auch Personen ohne Leistungsscheinbedürfnisse sind herzlich eingeladen, mit uns zu diskutieren, ihre Projekte vorzustellen oder Vorträge zu halten. Auf Grund der aktuellen Situation findet das Forum Ludorum zunächst Online statt (Discord). Die Teilnehmer sollten sich vorab via E-Mail beim Dozenten melden um weitere Informationen zu erhalten.