Das Seminar vermittelt den Studienanfänger*innen und vor allem ausländischen Studierenden wichtige Informationen und praktische Hinweise zur Organisation ihres Studiums an der HfG und ihres Lebens in Karlsruhe. Im Workshop werden unter anderem folgende Themen behandelt: gesetzliche Bestimmungen zum Erhalt eines Visums für Studierende aus nicht EU-Ländern; Informationen über die Tätigkeit als studentische Hilfskraft (HiWi-Verträge), Mini-Jobs und selbständige Arbeit während des Studiums; Stipendienmöglichkeiten für ausländische Studierende; Besonderheiten eines Diplom-Studiums im Unterschied zum Master/Bachelor-System und Tipps zum Zeitmanagement während des Studiums an der HfG; Funktionen und Möglichkeiten der studentischen Selbstverwaltung (AStA u.a.), studentische Organisationen und Hilfswerke außerhalb der HfG sowie einige andere Fragen.
Das Seminar ist ein Bestandteil des Beratungs- und Mentoringprogramms der HfG für Studienanfänger*innen im Rahmen der MWFK-Förderung „Studienstart an den Kunsthochschulen“.