Studierende und Lehrende der Medienkunst / Fotografie präsentieren in kurzen Vorträgen ihre aktuellen Arbeitsvorhaben und stellen diese zur Diskussion.
Offen für Studierende aller Fachgruppen.
Das Plenum dient auch als Plattform, um Arbeiten von Künstler*innen, die mit dem Medium Fotografie arbeiten, vorzustellen und zu diskutieren.