In Performances, Installationen und Workshops wird der Zwischenstand studentischer Arbeiten gezeigt, die während des Semesters entstehen.